+++ Mit Niederlage zurück aus Coesfeld +++

Noch schnell ein kleiner Rückblick vom Wochenende..

Nach 60 Minuten endlich der Abpfiff.. das waren die Gedanken der Spielerinnen im blauen Trikot. Mit 23:17 (11:8) verlieren wir zwei Punkten gegen den DJK Coesfeld.
Schlechte Absprachen und zu langsame Beine in der Abwehr konnten gegen den starken, schnellen und sehr breiten Angriff der Coesfelderinnen nicht gegen halten. Im Gegenzug war unser Angriffsspiel zu einfach und berechenbar. Mit Einzelaktionen, 7-Metern und dem Tempogegenstoß von Svenja in der 43. Minute konnten wir nur ein einziges Mal zum 14:14 ausgleichen. Unglücklicherweise verletzt sich Svenja kurz danach und muss das Spielfeld verlassen. An dieser Stelle: Gute Besserung! Werd schnell wieder gesund, denn wir brauchen dich! Nach dem Verletzungsaus wurde der Wille zum Sieg noch einmal gestärkt. Doch durch mangelnde Konzentration, einigen ominösen Schiedsrichterentscheidungen und schlechten Abschlüssen mussten wir uns geschlagen geben.
Mit einem Unterschied von 7 Toren ging es gefrustet und enttäuscht nach Hause.

Bis zum nächsten Spiel, am 02.12. gegen den SV Vorwärts Gronau haben wir nun Zeit an unseren Fehlern zu arbeiten und dann mit alter Stärke zurück zu kommen.

#ohneWorte
#LoopingLoui
#16. Minute

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar