+++ Kampfgeist führt zum Sieg +++

25:24 (11:13) heißt es am Sonntagabend für die Adler Damen. Aber nicht nur die Damen sondern gleich alle Mannschaften der Adler gewinnen in der heimischen Halle.

Zum knappen Spiel der Damen bleibt gar nicht viel zu sagen. Der Grund warum wir gewonnen haben? In erster Linie unsere Fans, die uns durch ihre Anfeuerungsrufe und die generell gute Stimmung auf der Tribüne genug Kraft gegeben haben um bis zum Schluss zu kämpfen.

Aber auch zwei herausragende Feldspieler. Zum einen Lena Bergmann, die mit 7 zauberhaften Toren aus dem Spiel heraus überzeugen konnte und zum anderen Kira Böke, die trotz einer Fußverletzung bis zum Schluss kämpfte und für den ein oder anderen Überraschungstreffer aus dem Rückraum verantwortlich ist.

Auch Wiebke Büchsenschütz war in dieser Partie besonders wichtig. Einige Glanzparaden, sowie die schnellen Bälle nach vorne trugen zum Endergebnis bei. Man könnte behaupten: „Hätte auch nur eine Parade gefehlt, sähe das Ergebnis jetzt anders aus“.

Es bleibt allerdings auch nicht aus zu sagen, dass unsere Abwehr durchaus schlecht und unsicher stand. Ohne die viel zu einfachen Tore hinten hätten wir uns nicht jedes Tor vorne so hart erkämpfen müssen.

Das nächste Mal anfeuern ist angesagt am So: 09.12.2018 um 12 Uhr. Erneut in der heimischen Halle! Wir freuen uns auf Euch!!!

Posted in Damen, Spielberichte.

Schreibe einen Kommentar