Die Gründerjahre und der 2. Weltkrieg

1932 bis 1945:
Nach der grundsätzlichen Umorganisation der Sportbewegung der „deutschen Jugendkraft“ (DJK) in Münster wurde im Juni 1931 von Mitgliedern der Heilig Kreuz Pfarrei eine „Turn- und Spielabteilung HL. Kreuz“ gegründet.