Unsere Mannschaften

In der Saison 2020/2021 gehen drei Herren- und eine Damenmannschaft für den SVA an den Start.

zu den Mannschaften

Unser Adlerhorst

Wir spielen und trainieren in der Hans-Böckler-Schule (auch HBS genannt), nähe Kanal und Wolbecker Str.

zum Routenplaner

Unsere Trainingszeiten

Unsere Trainingszeiten sind montags und mittwochs, inkl. Nachbereitung mit Dr. Krombacher, Handballexperte.

zu den Trainingszeiten

Spielplan

Hier geht's zum Gesamtspielplan für alle Adlermannschaften in der Saion 2020/2021

zum Gesamtspielplan

Letzte Meldungen

Zurück auf die Platte – Hallentraining mit strengen Auflagen

Weitere gute Neuigkeiten für alle Hallensportler: noch bevor sich überhaupt irgendwelche Adler-Trainingsgruppen auf diversen Außensportanlagen getroffen haben, erweitert das Land mit der aktuellen Fassung der Coronaschutzverordnung das Angebot im städtischen Raum: Münster erfüllt die Voraussetzungen gemäß § 1 Abs. 2a  (CoronaSchVO) (= 7-Tage-Inzidenz unter dem Schwellenwert von 35), die erhebliche Erleichterungen für den Sport per Allgemeinverfügung ermöglichen.

Demnach gilt ab dem 28.05.: […]

  1. „Zulässig ist in geschlossenen Räumen die gemeinsame Sportausübung einschließlich Ausbildung, Training und Wettkampf:– von kontaktfreiem Sport und Kontaktsport mit bis zu 100 Personen mit Negativtestnachweis und sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit“.
  2. Es ist jederzeit für eine ausreichende Durchlüftung der Sporthalle zu sorgen (siehe Schreiben des Sportamtes vom 21.09.2020)“ 
  3. „Händehygiene beim Betreten und Verlassen der Sporthalle“.
  4. „Reinigung/ Desinfektion der genutzten Sportgeräte. Geräte, die auf Grund der Oberfläche nicht desinfizierbar sind, müssen nach der Nutzung mit einem trockenen (Einweg-) Tuch gereinigt werden“.
  5. „Beginn und Beendigung der Hallennutzung erfolgen weiterhin fünf Minuten nach Beginn der genehmigten Nutzungszeit und fünf Minuten vor Ende der genehmigten Nutzungszeit“.
  6. „Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion oder Personen, die aus persönlichem Anlass auf ein PCR-Testergebnis warten, dürfen keinen Zutritt zur Sportanlage haben“.
  7. Die Nutzung von Umkleiden und Duschen ist unter Beachtung der allgemeinen Hygieneanforderungen nach §6 der CoronaSchVO und des Mindestabstandes zulässig“.
  8. Mannschaftsbesprechungen, Kabinenansprachen, etc. sind bei Beachtung der Vorgaben nicht in den Umkleiden durchführbar und daher ausnahmslos zu unterlassen! Die relative Enge in einem kleinen Raum würde die Wahrscheinlichkeit eines Infektionsgeschehens in enormem Maße erhöhen und ist daher nicht akzeptabel“. […]

Folgende Rahmenbedingungen gelten weiterhin, unabhängig von der Inzidenzstufe:
Verantwortlichkeit für die Einhaltung der Vorgaben der Coronaschutzverordnung: Laut Verordnung „… haben [die für die Einrichtung Verantwortlichen] den Zugang zu der Einrichtung so zu beschränken, dass unzulässige Nutzungen ausgeschlossen sind und die Einhaltung der Mindestabstände gewährleistet ist.“

Mund-Nasen-Schutz: Bitte beachten Sie, dass in Ergänzung der Coronaschutzverordnung auf und in den städtischen Sportanlagen und -hallen eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht. Der Schutz darf nur zur Ausübung des Sports abgenommen werden. Auf allen Verkehrsflächen, Zuschauertribünen, Umkleiden und Duschen muss hingegen durchgehend ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. (Quelle: Sportamt der Stadt Münster)

 

Die Stadt lockert die Zügel – raus ins Freie

Nach einer langen langen Durststrecke ohne Teamsport zeigt sich mit den stabil sinkenden Inzidenzwerten eine Perspektive für die anstehenden Sommermonate: ab Freitag, 21.05.2021 gelten folgende Regelungen für den Sport:

1. Zulässig ist folgender Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel:

die Ausübung von Kontaktsport und kontaktfreiem Sport ohne Personen- und Altersbegrenzung“ (Zu allen anderen zulässigen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, ist dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten.)

2. Zulässig ist folgender Sport in Innenräumen:

die Ausübung von Kontaktsport unter folgenden Vorgaben:

a) von Personen eines Hausstands (beliebige Anzahl) mit höchstens einer Person aus einem anderen Hausstand

b) von höchstens zehn Personen aus drei verschiedenen Hausständen (Kinder bis einschließlich 14 Jahre werden bei der Feststellung der Personenzahl nicht mitgerechnet, dürfen aber nicht aus einem vierten Haushalt sein).

Voraussetzung für a) + b):     offiziell bestätigter negativer Schnell- oder von zulässiger Stelle begleiteter und bestätigter Selbsttest nach § 4 Absatz 4 und sichergestellte einfache Rückverfolgbarkeit (§ 4a Absatz 1 Satz 1 CoronaSchVO NRW)“

                                                                       (Quelle: Sportamt der Stadt Münster, c/o Frau K. Dewaldt)

 

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei allen Aktiven und Mitgliedern ausdrücklich für die im vergangenen Jahr aufgebrauchte Geduld und Vernunft bedanken, im weitesten Sinne haben wir so die Episode Corona 2020/21 als Verein relativ unbeschadet überstanden. Wir werden die Entwicklung der Ereignisse weiterhin mit dem notwendigen Augenmaß begutachten und euch auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße, euer Vorstand.

 

Damen Training findet statt – trotz Corona!

Auch wenn eine Damen-Handball-Saison abgebrochen wurde und der versuchte Neustart mit der Saison 2020/2021 ebenfalls, haben wir den Handballsport nicht aus den Augen verloren.

Wir haben regelmäßig zuhause ein Training über Zoom durchgeführt. Dabei ging es über Kräftigungsübungen, dynamisches Dehnen und Koordinationübungen, Tabata und Pamela Reif, sogar bis hin zu Kickbox-Training.

Nun, wo das Wetter wieder besser wird, geht es zunehmend nach draußen, bevor wir wieder in die Halle dürfen. Natürlich alles unter Einhaltung der jeweils geltenden Coronabedingungen. Auch draußen ist das Training immer abwechslungsreich!

Das Wichtigste ist, draußen können wir wieder vollumfänglich unser Lieblingssportgerät, den Ball, einsetzen!

Wenn du daran Spaß hast und nächste Saison hier in Münster Handball spielen willst, verstärke gern unser Damen-Team und melde dich bei uns!

Jede ist willkommen!

Adler Online – Mitgliederversammlung als Videokonferenz

Am kommenden Montag wird es in Zeiten des harten Lockdowns eine Lightversion einer Mitgliederversammlung des SV Adler geben. Mit einer etwas abgespeckten Tagesordnung und der Pandemie geschuldet findet dieses Treffen als Online-Sitzung statt, hierzu sind alle Mitglieder als Teilnehmer herzlich eingeladen. Weitere Informationen findet ihr in der Einladung dazu:

Eine gute Möglichkeit also, um relativ „light“ auch mal so einer Veranstaltung beizuwohnen, ohne deren alljährliche Durchführung Vereinsarbeit und Ehrenamt nicht möglich wären. Es werden zwar keine Bälle geworfen wie sonst an einem Montag Abend, aber wir freuen uns über jeden konstruktiven Beitrag oder einfach eure Teilnahme.

Das Protokoll der letzten JHV findet ihr hier: http://www.sv-adler-muenster.de/wp-content/uploads/2020/12/2019_12_16_Protokoll-Mitgliederversammlung-SV-Adler-Muenster.pdf

"Ich hab mal Oberliga mittrainiert"

Redensart

Social Media