In der 3. tummeln sich seit Jahr und Tag Altinternationale neben Studenten, Hausmännern, Malochern und Lebenskünstlern. Viele konnten mal Alles am Ball, doch in der Zwischenzeit lässt man es ruhiger angehen, Training wurde schon immer überbewertet und bestenfalls verschlägt es montags den Ein oder Anderen zum Kicken in die Halle. Legendär sind neben den nächtlichen Anwurfzeiten der Heimspiele das alljährliche Grünkohlessen der „Adler Old-Stars“ in Handorf und die Mannschaftsfahrten in Form eines „Blind-Dates“.

Nach einigen personellen Veränderungen in den vergangenen zwei Spielzeiten präsentiert sich die Truppe in der aktuellen Saison in einem etwas aufpolierten Gewand. Mal schauen, für was es reicht. Handball spielen konnten sie auf jeden Fall mal alle…

Hier gehts zum Archiv der 3.