Zweite gewinnt deutlich in Mauritz

Am vergangenen 3. Advent fanden sich unsere Reserve-Adler zur besten Kaffee- und Küchenzeit um 16 Uhr in Mauritz ein, um endgültig und besinnlich die Weihnachtszeit einzuläuten.
Doch eine nicht besonders schön anzusehende erste Halbzeit (mit Ausnahme einer überragenden Einzelaktion „Marshall für Marshall“ vom unbeweglichsten Halblinken der Liga) endete in einem unnötig knappen 12:13 zum Vorteil der Adler.
Dies nahm vor allem Routinier Mausi zum Anlass, die Mannschaft auf die fehlende Ernsthaftigkeit auf und neben der Platte zu erinnern, auf die sich die Mannschaft im zweiten Durchgang dann verständigte. Es ging heiß her, wie man es in der Weihnachtszeit gewohnt ist, und am Ende können wir uns auch Dank eines überragenden Jens Puk (15 Zähler) mit einem deutlichen 22:33 Auswärtssieg in die Winterpause verabschieden. Dies ist gleichzeitig auch der Torhüterleistung und den daraus folgenden Tempogegenstößen gedankt.

Wir danken den zahlreichen Fans, die sich zu dieser christlichen Zeit in der nahen Auswärtshalle eingefunden haben.
Frohe Weihnachtszeit allen Adlern und ihren Familien!

Für den Adler spielten:
Paul, Mausi – Bernd, Chris, Daniel, Jens, Jonny, Korfs, Maik, Marshall, Matze, Nico

Posted in 2. Herren, Herren.

Schreibe einen Kommentar