***Erste zurück in der Erfolgsspur?***

Gestern konnte Adlers Erste zum Rückrundenstart endlich wieder punkten! Eine starke Leistung, die dieses Wochenende über beide Halbzeiten gehalten werden konnte, legte den Grundstein zum verdienten Auswärtssieg. 

Gegen eine zu Beginn äußert löchrige offensive Deckung kamen wir sehr schnell ins Spiel, konnten über starke 1vs1 Situationen schnelle und einfache Tore erzielen und uns mit 3:0 absetzen. Auch wenn die Gastgeber im Anschluss in der Deckung umstellten und nun auch offensiv in Erscheinung traten, konnten wir uns bis Mitte der ersten Halbzeit bereits auf 11:6 absetzen. Viele Zeitstrafen in beiden Mannschaften (zeitweise standen nur noch 4 Ochtruper auf der Platte) sorgten zwar dafür, dass das Tempo häufig verschleppt wurde, am Tore werfen hinderte das aber keine der beiden Mannschaften, vor allem Ochtrup kam nach und nach besser ins Spiel und zwischenzeitlich bis auf ein Tor heran. Insgesamt fielen bis zur Halbzeit 33 Tore!

Halbzeitstand 15:18 

Mal wieder machten wir ein Spiel, in dem wir eigentlich klar überlegen waren unnötig spannend. Bis zur 37. Minute konnte Ochtrup unser Tempo mitgehen, bevor wir mit einem 7:1 Lauf in knapp 9 Minuten den Deckel drauf machten. So konnten wir in den letzten 15 Minuten auch noch Neuzugang Becker sein Debüt + Tordebüt ermöglichen (die Bierkasse klingelt!!!🍻) und und letztlich neben der obligatorischen 30. Tor Kiste (danke Röbby!) auch noch die 40. Tor Keeper Kiste sichern! 

Ein alles in allem ungefährdeter Sieg inklusive Start-Ziel Führung spült uns in der Tabelle aufgrund der Ergebnisse der Konkurrenz auf den 5. Tabellenplatz, punktgleich mit der HSG Ascheberg auf Platz 4. 

Die nächsten Wochen mit Spielen gegen die direkte Konkurrenz werden spannend und können Aufschluss darüber geben, ob dieser Sieg nur ein Strohfeuer war oder eine langfristige Leistungssteigerung. Wir bleiben optimistisch und stets durstig, die Siegerkiste von Damir kam da gerade recht! 👌🏻

Endstand 31:41

Kaiser, Wobker – Weltmann (9/2), Huffer (8), Engelhardt (6/2), Pfingsten (5), Theis (4), Tornow (4), Tichy (2), Becker (1), Büchsenschütz (1), Heinemann (1), Klöcker

#auswärtssieg

#flywieadler

#siegerkisteverdient

#besterangriffderliga

#wochenderentscheidung

Posted in Herren, Spielberichte.

Schreibe einen Kommentar